Gästebuch

Lieber Rainer, ich möchte es auf keinen Fall unterlassen, dir und auch Monika für eure engagierte Reiseleitung und vor allem dem Support für mich herzlich zu danken. Es war für mich nicht selbstverständlich, dass mir so viel an Unterstützung gewährleistet wurde. Dieser Trip wird mir für ewig in Erinnerung bleiben und dazu hast du und Monika einen echt super Job gemacht, vielen Dank! Dir und deinem Team wünsche ich für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg. Liebe Grüsse Ernst

Rainer, Bestreisen mit Ausdruck Unsere 5. Dixi Reise führte uns nach Lanzarotte. Alles bestens organisiert, Erlebnisreiche Ausflüge bereicherten unseren "Horizont" . Lanzarotte, la Vulcana Grande . Sepp Boegele, unser charmanter Begleiter erzählte uns viel Wissenswertes. Habe von Ihm auch das Steinebauen gelernt. ( lach) Nicht zu vergessen ist die jazzige Band The Traditional Jazzfrinds, die uns überall mit ihrem Charm und super Musik begeisterten. Danke allen guten Bekannten, die wir wiedersehen und neu kennen lernen durften . Wir freuen uns auf die nächste Reise mit Gastgeber Rainer. ( Schaut mal unter You Tube. Habe einen kleinen Clip rauf geladen. Kann leider den Link hier nicht eingeben.

Hallo Rainer, es war wieder einmal ein ganz besonderes Erlebnis mit Rainer Schey "on Tour" zu sein. Wunderbar organisiert, tolle Ausflüge und ein offenes Ohr für alle Fragen und " Wehwehchen"! Man konnte sich ganz dem Erlebnis, in diesem Fall Lanzarote hingeben. Lanzarote - eine bizarre, faszinierente von Lavastein geprägte Insel, die dem genialen Cèsar Manrigue, als Architekt und Umweltschützer viel zu verdanken hat. Dazu immer wieder Jazz vom Feinsten, nette Leute und interessante Begegnungen. Rainer Schey sei Dank - es wird bestimmt nicht unsere letzte Reise mit Dir sein! Liebe Grüße Renate Schuck und Andrè Wolf

Lieber Rainer, wenn jemand nach 8 Dixie-Reisen immer noch nicht genug hat, ist er vermutlich nicht ganz richtig gepolt, oder es liegt an der Qualität der Reisen ! Dein neu/früh-geborenes Lanzarote-Baby, hat sicherlich eine Menge an Nerven und Organisation gekostet, und die auftretenden Babykrankheiten eine noch größere Menge an Improvisation. Beides hast Du in bewährter Weise gemeistert. Die vielfältigen Eindrücke der Insel, die „Hinterlassenschaften“ von César Manrique, das Urvieh Sepp Bögle und der unermüdliche Einsatz der Waschbrett-verstärkten Traditional Jazzfriends ließen mich diese Reise wieder nachhaltig und eindrucksvoll erleben. Liebe Grüße Uli Kleber

Hallo Rainer, vielen Dank für die Lanzarote-Dixiereise!. Damit ist ein lang gehegter Wunsch von mir in Erfüllung gegangen. Du hast sie wirklich gut organisiert und durchgeführt und damit meine Erwartungen sogar noch übertroffen. Egal ob es die Ausflüge oder die Spielorte der Band waren. Es gab sogar mehr Musik als ursprünglich geplant. Die meisten Mitreisenden kannten die TRADITIONAL JAZZ FRIENDS ja schon vor der Reise von ihren Auftritten. Die übrigen gehören aufgrund ihrer Musik vermutlich jetzt zum Fankreis. Jedenfalls haben alle Mitreisenden, mit denen ich gesprochen habe diese Tour offensichtlich ebenso genossen wie ich. Ich freue mich jedenfalls schon auf die nächste Dixiereise. Herzliche Grüße Gerhard


Neuer Eintrag


Dieses Gästebuch ist moderiert. Ihr Eintrag muss erst von einem Moderator freigeschaltet werden.

Pflichtfelder sind mit einem (*) markiert